Hey du!

Schön, dass du deinen Weg zu mir gefunden hast!
Ich bin Antonia, 27 Jahre alt, seit 2021 der Liebe wegen Hallenserin und seit 2022 Mama einer tollen, kleinen Tochter.
Meine bisherige Vita führte mich, ganz sicherheits- und soliditätsorientiert, nach Abitur und Bankausbildung mit anschließender Beratungstätigkeit ins Vertriebsumfeld der IT-Branche und erst Schwangerschaft, Geburt und Mutterschaft befähigten mich dazu, nun endlich Mut zu fassen, Vertrauen zu haben und einfach etwas zu tun, wofür mein Herz brennt: 

Familien begleiten. 
Feinfühlig, evidenzbasiert und ohne Dogmen. 

Um kaum ein Thema ranken sich leider immer noch so viele weit verbreitete Mythen, wie ums Stillen und die Beikosteinführung. Und es fehlt oft die Unterstützung an der richtigen Stelle. 

Ich für dich

Wir alle haben etwas gemeinsam - wir wollen in der Regel das Beste für unser Kind. Wir haben manchmal Sorge, etwas falsch zu machen, oder Entscheidungen zu treffen, die unserem Baby schaden könnten.

Gerade beim ersten Kind ist man hoch sensibel, vielleicht auch oft verunsichert und dankbar für Hilfe und „gute Ratschläge" von außen. 
Doch gut gemeint ist leider nicht automatisch immer gut gemacht. Und gerade der Stillstart ist so störanfällig, dass aus Fehlinformation und Unwissen heraus eingeschlagene Wege oft viele Tränen und ein verfrühtes Ende der Stillzeit zur Folge haben.  Die Gründe hierfür sind vielfältig, die Geschichten dahinter emotional. 

Ich möchte dich begleiten, von deiner Schwangerschaft an, über den Stillstart, hin zur Beikosteinführung und zum entspannten Essen am Familientisch, bis zum Ende eurer Stillbeziehung.
Ich möchte, dass du zuversichtlich sein kannst und auf dich, deine Intuition, deinen Körper und selbstverständlich auch auf dein Kind vertrauen darfst.
Ich möchte, dass du mit Wissen und Handlungskompetenzen gewappnet bist, die dir helfen und die Sicherheit geben, die du gerade brauchst.
Es gibt noch so viel Potential in der Still- und Beikostaufklärung und ich möchte diese Informationen für dich verständlich zugänglich machen.
Ich möchte, dass du befähigt wirst, selbstbestimmte Entscheidungen für eure Stillbeziehung und eure Beikostzeit zu treffen. Bedürfnisorientiert und ohne Druck.

Ausbildungen

2024 

  • Stillbegleiterin (DAIS) 
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie (derzeit i.A.)

2023

  • Fachkraft für wählerisches Essverhalten bei Kindern
  • Fachkraft für babyfreundliche Beikost mit und ohne Brei

Fachvorträge/ Seminare (Auszug)

  • Mein sicher gebundenes Kind (Prof. Dr. Julia Zwank - Good Parenting)